Absolut notwendige Basis für Turbomotoren. Beim Sauger bringt diese Bearbeitung in Verbindung mit bearbeiteten Kanälen und Ventilen ca. 15 PS gut für 200 PS in Verbindung mit scharfen Nockenwellen und 45er Weber-Vergasern
Metallschleif- & -poliererei
Lohmann Tuning - Köllnbachstraße 37 - 84103 Postau / Oberköllnbach (Landshut) - Telefon: 08774 / 425 - E-Mail: info@lohmann-tuning.de
Home Firmenprofil Referenzen Programm Fotos Pleuel Kipphebel Ventile Zylinderköpfe Kurbelgehäuse Pleuel Kipphebel Ventile Zylinderköpfe Kurbelgehäuse Kolben Preisliste Angebote Kontaktformular Anfahrt Links Impressum Datenschutz

Fotos / Zylinderköpfe

Einlasskanal BMW M3 S14 aufgespindelt von 26 auf 30mm bzw. rechtes Bild von Hand fertigbearbeitet, darunter mit Magnesium Schiebergehäuse, erweitert von 45 auf 48 mm Schiebergehäuse BMW M3 S14 auf 48 mm erweitert und angepasst an Zylinderkopf Opel CIH Brennraum bearbeitet: Strömungshinderliches Material um die Ventile abgetragen für besseren Gaswechsel, Oberfläche geglättet und alle Kanten verrundet. Golf 16V Brennraum bearbeitet: Alle strömungshinderlichen Kanten abgerundet für bessere Füllung. Höhere Verdichtung möglich infolge der fehlenden "Klingelkanten". Zylinderkopf Alfa Romeo T.S. 2.0  mit gr. 47 mm Einlass- und 38 mm Auslass-Ventilen, Brennräume und Kanäle bearbeitet,
vorher
nachher
Pleuel Einlasskanal BMW M3 S14 Zylinderkopf BMW M3 S14 Schiebergehäuse BMW M3 - Zylinder Zylinderbearbeitung - Tuning - Opel CIH Lohmann Tuning - Zylinderkopf - Golf 16V Zylinderkopf Alfa Romeo T.S. 2.0 - Lohmann Tuning