Metallschleif- & -poliererei
Lohmann Tuning - Köllnbachstraße 37 - 84103 Postau / Oberköllnbach (Landshut) - Telefon: 08774 / 425 - E-Mail: info@lohmann-tuning.de
Home Firmenprofil Referenzen Programm Fotos Pleuel Kipphebel Ventile Zylinderköpfe Kurbelgehäuse Pleuel Kipphebel Ventile Zylinderköpfe Kurbelgehäuse Kolben Preisliste Angebote Kontaktformular Anfahrt Links Impressum Datenschutz

Fotos / Kurbelgehäuse

Kurbelgehäuse BMW M10 Motor, die Basis für viele Rennmotoren in: 1800 Ti, 2002 Ti, 2002 Tii, Formel 2, Formel 1 Die Bearbeitung des Kurbelraumes durch Entfernen der extrem ausgeprägten Querrippen (aerodynamische Hindernisse!), Glätten der Oberfläche und Anbringen von "Fenstern" - siehe Fotos weiter unten - steigert die Leistung je nach Drehzahl beim M10 Motor um bis zu 12 PS
vorher
nachher
Kurbelgehäuse BMW M3 E30 (S14 Motor) geglättet und "gefenstert", Leistungsgewinn ca. 10 PS bei 9000 U/min
Nochmals "Fenster" im BMW M3 S14 Motor aus anderer Perspektive und etwas weiter in den Zylinder hochgezogen, etwa 8 PS Leistungsgewinn bei 9000 U/min.
Pleuel Kurbelgehäuse BMW M10 Motor - vorher Kurbelgehäuse BMW M10 Motor - nachher S14 Motor Tuning S14 Motor Tuning Kurbelgehäuse BMW M3 E30